Vereinsinfo

Aus MostWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Was Ist Most?

Der Magic Octopus SportTaucher e.V. ist ein vergleichsweise junger eingetragener Tauchsportverein.

Er wurde am 15. Juli 1999 in Malsch (bei Wiesloch) gegründet und gehört dem VDST

(Verband Deutscher SportTaucher) an. Eine Vereinssatzung[1] haben wir natürlich auch!


Unsere Ziele

Es ist unser Hauptziel, den faszinierenden Tauchsport möglichst vielen Leuten zugänglich zu machen

und das Interesse an diesem Sport in unserer Umgebung zu steigern. Wir bieten regelmäßig möglichst

preiswerte Anfänger- und Aufbaukurse an, um unsere Club-Mitglieder zu ermutigen und zu unterstützen,

unabhängig von ihrem Ausbildungssstand das Tauchen zu genießen und tiefergehende Kenntnisse über

diesen Sport zu erwerben. Wir legen außerdem einen Schwerpunkt auf die verschiedenen Aspekte der

Tauchsicherheit. Für uns ist das der eigentlich wichtigste Aspekt dieses Sports. Tauchen ist

gefährlich, aber zum Beispiel nicht gefährlicher als das Fahren eines schnellen Autos. Beim Tauchen

gilt (wie auch beim Autofahren):


Wer die Regeln nicht befolgt und
die Sicherheitsbestimmungen missachtet,
gefährdet sich und andere!


Aktivitäten

Während der Wintermonate (d.h. während der Hallenbadsaison), haben wir regelmäßig stattfindende

Trainingsstunden. Diese beginnen mit Aquatic Fitness Übungen unter Leitung unserer eigenen

(qualifizierten) Instruktorin und enden oft mit einer Runde Unterwasserrugby. Der Teil dazwischen

wird von verschiedenen Club-Mitgliedern organisiert und gestaltet sich daher sehr unterschiedlich.

Im allgemeinen vertiefen wir jedoch verschiedene Fähigkeiten, entweder direkt, oder durch speziell

entworfene Übungen oder Spiele.


Im Sommer versuchen wir soviel Zeit wie möglich beim Tauchen in den verschiedenen Baggerseen der

Umgebung zu verbringen. Gelegentlich verbringen wir gemeinsame Ferien in exotischeren Gefilden, wo

das Wasser klarer, wärmer und mit aufregenderem maritimen Leben gefüllt ist. Bisher waren wir in

Rosas/Spanien und Rovinj/Kroatien.

Persönliche Werkzeuge